ein gemeinsames Anliegen

                  ein gemeinsames Engagement


WER

HERZBLATT ist eine Fachstelle zu Fragen von Freundschaft, Liebe und Sexualität für Menschen mit einer geistigen Behinderung und ihre Angehörigen.

WAS

HERZBLATT begleitet und unterstützt rund um Fragen zum Thema Freundschaft, Liebe, Sexualität und Partnerschaft. Wir organisieren Anlässe zum Kennenlernen.

WEM

HERZBLATT steht Einzelpersonen und Paaren aus dem Kanton Bern offen. Sie unterstützt auch Angehörige und Bezugspersonen.

WIE

Bei HERZBLATT können Sie im persönlichen Gespräch über Ihre Fragen und Probleme reden.

Die Fachstelle Herzblatt wird geführt von Veronika Holwein. Sie leitet seit Jahren den Kurs ‚Freundschaft, Liebe, Sexualität‘, den Kurs für Paare und den Flirtkurs bei der vhs plus. Sie unterrichtete mehrere Jahre an Oberstufenklassen Menschen mit geistiger Beeinträchtigung. An der OdA Soziales Bern in der Ausbildung Fachmann/Fachfrau Betreuung FaBe ist sie als Fachdozentin zum Thema Sexualität und Behinderung tätig. Sie bildete sich an der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW in Olten weiter mit einem CAS zum Thema Sexualität und Behinderung.

Veronika Holwein ist erreichbar

  • per Telefon: 076 296 82 70
  • per E-Mail: herzblatt@insieme-kantonbern.ch
  • per Post: insieme Kanton Bern, HERZBLATT, Veronika Holwein, Seilerstr. 27, 3011 Bern

Kosten: Die Beratung pro Stunde kostet für

  • Einzelne Personen  10.-
  • Paare                    20.-
  • Angehörige            50.-
  • Fachpersonen       120.-


Die Fachstelle HERZBLATT ist eine Dienstleistung von insieme Kanton Bern.

Hier den Flyer herunterladen.