ein gemeinsames Anliegen
                  ein gemeinsames Engagement

Infos / Nachrichten



EL Reform - das ändert sich

Verschiedene Neuerungen bei den Ergänzungsleistungen treten per 1. Januar 2021 in Kraft. Endlich gibt es mehr Geld fürs Wohnen. Gekürzt wird bei der Krankenkasse und bei vermögenden Personen.

Lesen Sie hier, was sich ändert.


Newsletter Revos 2020

Das Volksschulgesetz (VSG) wird per 2022 überarbeitet. Insbesondere soll die Sonderschulbildung unter der Devise «Bildung für alle» unter das Dach der Volksschule kommen. Die Verantwortung für die Sonderschulbildung wird als Folge davon von der Gesundheits- und Fürsorgedirektion (GEF) zur Erziehungsdirektion (ERZ) wechseln. Weiter sollen sportlich oder musisch (Musik/Gestalten) talentierte Schülerinnen und Schüler zielgerichteter als bis anhin gefördert werden können. Die Vorlage hat soeben den 1. Mitbericht bei den kantonalen Direktionen durchlaufen.

 Lesen Sie hier den ausführlichen Newsletter.

Stimmen von Menschen mit Behinderungen in Zeiten von Corona

Das öffentliche Leben und viele Dienstleistungen waren in den letzten Monaten wegen dem Coronavirus stark eingeschränkt. Damit konnten Menschenleben gerettet werden. Deshalb war «zu Hause bleiben» die Devise. Doch was hatte das für Auswirkungen auf den Alltag speziell von Menschen mit Behinderungen? Beitrag EBGB

Frankfurter Inklusionsforschung erhält eigene Spitzenprofessur

Die Goethe-Universität besetzt das Gebiet Inklusionsforschung mit einer ganz diesem Thema gewidmeten Spitzenprofessur. Der Fachbereich Erziehungswissenschaften konnte hierfür die international ausgewiesene Inklusionsexpertin Prof. Dr. Vera Moser von der Humboldt-Universität zu Berlin gewinnen. Beitrag Goethe Universität

Veranstaltungen

Neu: Wir verweisen Sie auf den Veranstaltungskalender Participa.

Sie können Ihre Veranstaltungen dort selber erfassen Registrierung

info 2/20

hier

Jahresbericht und Jahresrechnung 2019  

hier